• images/M_images/slider/Judo Fotos 13-07-2013_3.jpg
  • images/M_images/slider/Judo Fotos 13-07-2013_4.jpg
  • images/M_images/slider/Judo Fotos 13-07-2013_5.jpg
imageimage
   

 

Am Samstag hat Sean Andruhn (WTV-Judo Trainer) seine angestrebte Judo-Prüfung zum Meistergrad dem 1.DAN im Judo unter den strengen Augen der drei Dan-Prüfer in Werl mit Höchstnoten bestanden.

Sean hatte sich seit März letzten Jahres darauf vorbereitet, musste aber verletzungsbedingt die bereits für Ende November geplante Prüfungsteilnahme verschieben.

Nachdem er die Prüfungsfächer: Kata, Stand- / Bodentechniken sowie theoretischen Aufgabenstellungen seitens der Prüfer souverän gemeistert hatte, bescheinigten ihm die diese während der Überreichung der Urkunde am Ende durchweg nur sehr gute Prüfungsergebnisse mit jeweils den Höchstnoten.

  

Am vergangenen Wochenende legten Maksymilian Macziuga und Felix Wiedenhaus erfolgreich ihre Prüfung zum 1.Kyu (brauner Gürtel) ab.

 

Als nächste Herausforderung steht nun der in kürze beginnende Lehrgang zum Übungsleiter F-Schein an.

 

Wir gratulieren und wünschen viel Erfolg.

 

     

 

Rechtzeitig vor Jahresabschluss, gelang am 10.Dezember dem Nachwuchs der WTV-Judoka noch ein erfreulicher Prüfungserfolg.

So zeigten 10 Nachwuchssportler vor den Augen der Prüfer und der anwesenden Eltern, ihr Können und bestanden erfolgreich ihre Prüfung zum nächsthöheren Gürtelgrad.

Vorangegangen waren zahlreiche Übungsstunden in denen die Trainerriege ihre Schützlinge auf den bevorstehenden Prüfungstag vorbereiteten.

Bereits am Tag zuvor überzeugte souverän, die 18 jährige Fia Schweikhardt bei ihrer Prüfung zum 3. Kyu und ist somit ab sofort mit dem grünen Gürtel auf der matte des WTV anzutreffen.

Da krankheitsbedingt einige unser Sportler zum vorgesehenen Prüfungstermin nicht anwesend sein konnten, wird eine abschließende Prüfung in der letzten Trainingswoche stattfinden.

 

Weiß/gelb: Max Kunter, Jan Lückheide, Ben Richter, Paul Eichmann, Aeneas
Fleiter, Paula und Luke Scholle


Gelb: Mia Kübler, Mattes Kübler, Tom Schickedanz, Louis Ernst, Max Gombos, Marie Dziuballe, Mikail Wiengarten, Rosalie Radszuhn

Grün: Fia Schweikardt

 

 

 

 

Nach intensiver Vorbereitung konnte Fia Schweighardt, mit einer überzeugenden Leistung ihre Prüfung zum 2. Kyu erfolgreich absolvieren.

 

Pünktlich vor Beginn der Sommerferien, absolvierte der Judo-Nachwuchs des Wiedenbrücker Turnvereins erfolgreich die Prüfungen zum nächsthöheren Gürtelgrad. Seit Jahresbeginn bereitete das  Trainer-Team zahlreiche Nachwuchs-Athleten auf dieses Event vor und resümierten nach Abschluss der Prüfung, dass alle Anwärter ihr Programm mit Qualität dem Prüfer und im Beisein ihrer Eltern vorzeigen konnten.

 

Auch unsere jüngsten Aktiven konnten zum Halbjahresabschluss mit sportlicher Leistung glänzen. Da die jüngsten unserer Abteilung während der Sommerferien nicht trainieren, absolvierte die "fit für Judo-Gruppe" bereits Anfang Juni die allseits beliebte "Judo-Safari", in der die 5 bis 7 jährigen an diverse Wettkampfdisziplinen des Judos spielerisch herangeführt werden und somit ebenso ein erfolgreichen Halbjahresabschluss vorweisen konnten.

 

Doch auch für die bevorstehende Zeit der Schulferien setzt die WTV-Judoabteilung ihr Trainingsangebot fort. Wie im vorangegangenen Jahr ist auch dieses Jahr eine Sommerferienbetreuung für Interessierte vorgesehen. Hierbei  wird im Rahmen der Sommerferienspiele zu den gewohnten Trainingszeiten allen Neu-,Quer- und Wiedereinsteigern jeder Altersklasse ein fundiertes Grundlagentraining angeboten.